Weizen, Gluten, Zöliakie und Glutensensitivität

Aus Paleowiki
Version vom 14. September 2012, 13:06 Uhr von Kikilula (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der moderne Weizen unterscheidet sich nicht nur genetisch vom Weizen in der Bibel. Zu seinen kritischen Inhaltsstoffen gehören Gluten, Gliadin und WGA (Weizenkeimagglutin), die außer im Darm im ganzen Körper Schaden anrichten können. Betroffen kann jeder sein. Und die aktuelle Forschung bringt fast täglich neue Ergebnisse hervor.


Links

Falls du Zugang zu den vollen Texten hast, wäre es schön, wenn du auch anderen dazu verhelfen könntest.

Glutensensitivität betrifft ca. 6/100 Leuten im Vergleich zur Zöliakie (1/100), Glutensensitivität scheint sich häufiger durch extragastrointestinale symptome zu manifestieren als die Zöliakie.

How Common is Gluten Sensitivity? | Mark's Daily Apple

Gliadin

Roff Wolf Blast From the Past