Mandelmilch

Aus Paleowiki
Version vom 6. Mai 2012, 12:01 Uhr von Isa Palstek (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche


400 g Mandeln über Nacht in Wasser einlegen (extra Tupper nehmen, wird dreckig und nicht wieder ganz sauber)

Am nächsten Tag Mandeln abspülen und in den Standmixer. 1 Liter Wasser dazu geben und mixen.

Das Ergebnis durch ein sauberes Küchenhandtuch in eine Schüssel gießen, Handtuch zusammennehmen und alles ausdrücken.

Ergibt 1 Liter Mandelmilch, die man nach Belieben noch mit Vanilleschote aromatisieren kann.

Hält im Kühlschrank eine knappe Woche.