Bartpflege und Enthaarung

Aus Paleowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ungehemmter Wuchs der Gesichts- und Körperbehaarung ist vielleicht Paleo, entspricht aber weniger dem Zeitgeschmack. Hier findest du einige schonende und natürliche Paleo-Alternativen zu Elektrogeräten und Chemie.

Rasierschaum

Rasierschaum? Er hilft den Klingen zu gleiten, wenn Du die Chemie weglassen möchtest, wirst Du sehen, dass der Verbrauch an Klingen etwas höher sein wird. Aber es geht wirklich ganz ohne Schaum, nur mit Wasser. In Wuchsrichtung rasieren ist dazu schonender für die Haut.

Wenn Du nicht auf Hilfsmittel verzichten magst, kannst Du es mit Wasser und Seife versuchen - zB mit einer handgesiedeten Seife, am besten mit hoher Überfettung. Einer der vielgepriesenen Aleppo-Seifen. Oder Du greifst ganz klassisch zur Rasierseife.

After Shave

Brauchst Du vielleicht auch nicht mehr... Zum Eincremen hinterher eignen sich Macadamiaöl / Kokosöl.

Sugaring / Sugar "waxing"

Hautirritationen

Hast Du Rötungen, Pickelchen, eingewachsene Haare?

Rasierklingen haben alle ihre guten und schlechten Seiten und so unterschiedlich diese sind, passen diese auch zu unterschiedlichen Hauttypen. Wichtig ist in allen Fällen, dass die Klinge / Dein Rasiermesser scharf sind.

Bei der Rasur selbst schneidest Du unter Umständen nicht nur das Haar sondern auch die Haut, die an der Stelle, an der das Haar wächst erhöht ist. Wenn die Heilung der Haut einsetzt, verdickt sich die Schnittstelle, das nachwachsende Haar muss sich einen neuen Weg nach draussen suchen, wächst ggf ein. Oder an der offener Haut / Schnittstelle gibt es einen Entzündungsprozess.

Was helfen kann: 1) Desinfektion nach der Rasur 2) Geburtshilfe für nachwachsende Haare, gegen das Einwachsen "sanftes bürsten" mit Strubbelhandschuh oder Handtuch gegen den Strich.

Rasiermesser

Wie es richtig geht:

Hier mal eine Anleitung mit richtigem Messer für richtige Männer. Denn Rasur ist Kult und Entspannung. Gesicht kalt waschen. Ein kleines Handtuch mit kochendem Wasser übergießen. Hinsetzen das Handtuch aufs Gesicht und 5 Min. sitzend entspannen. Dann eine echte Rasierseife aufschlagen und auf das durchgeweichte Barthaar auftragen. Das geht am Besten mit reinem Dachshaar. Schön schaumig aufreiben. Das Messer abziehen und anfangen mit der Rasur.Erst der Hals, dann die Wangen dann der Rest. Jetzt wichtig. Nicht mit Wasser abwaschen. Sondern mit einem trockenen Tuch abreiben. Ist wie ein peeling. Spiegelkontrolle und ein alkoholhaltiges Aftershave auftragen....Vielleicht nicht jeden Tag machbar, aber macht wahnsinnig Spaß......

Rasierhobel aus Edelstahl

Für diejenigen, die sich mit dem Messer schwer tun, dennoch an Geld sparen und die Umwelt durch weniger Plastik schonen möchten, empfiehlt sich ein "Rasierhobel", den es auch aus "Edelstahl" gibt. Einfach beide Begriffe in einem online Versandhaus Deiner Wahl eingeben und Du solltest fündig werden.

Anleitung für eine Nassrasur mit Rasierhobel (Englisch)

Links

PaleoHacks Boys: Shaving, shaving creams, aftershaves

http://www.artofmanliness.com/2009/10/06/how-to-straight-razor-shave/