Zahnpflege

Aus Paleowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Zähne

Auch auf die Zähne, die Entwicklung des Gebisses im Mutterleib während der Schwangerschaft und in der Kindheit sowie die Zahngesundheit im ganzen Leben hat die Ernährung großen Einfluss.

Stärkend für Zähne (und Knochen) wirkt eine Kombination der Vitamine D3, A und K2 - ob aus Sonnenlicht und hochwertigen, fettigen Lebensmitteln wie Fisch, Lebertran, Eigelb, Knochenmark und Weidebutter oder aus Supplementen. Die Kombination aller 3 Vitamine ist wichtig, um eine optimale Wirkung zu erzielen oder eine Toxizität zu verhindern.

Whole Health Source

Die Wahl der Zahnpasta

Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Ungültige Thumbnail-Parameter
konventionelle Zahnbürste, Miswak Zweig und Swak Zahnbürste, Kokos-Zahncreme

Kommerzielle Zahnpasten enthalten eine Vielzahl vom chemischen Zusatzstoffen, die wir bestimmt nicht freiwillig essen würden, und doch nehmen wir diese jeden Tag durch die Mundschleimhaut auf, wenn wir uns die Zähne putzen. Daher rät es sich an entweder auf Zahnpastas umzusteigen, die nur natürliche Stoffe enthalten, diese gibt es schon im Discounter für kleines Geld, oder sie sich aus wenigen Haushalsmitteln selber herzustellen. Diese Zahnpasten schäumen nicht so wie man es gewohnt ist, sind aber genauso wenn nicht noch effektiver als die normalen Zahnpasten, da letztere oftmals Stoffe enthalten die die empfindliche Mundschleimhaut reizen können.

Diese Rezeptur habe ich aus dem IPMG-Forum auf Facebook entnommen, nur eine von vielen Möglichkeiten, sich Zahnpasta einafch und kostengünstig herzustellen:

'3 Tablespoons organic birch xylitol, 2 Tablespoons organic extra virgin coconut oil, baking soda to taste about a teaspoon for us so far, and a few drops of peppermint essential oil. The cleanest feeling mouth I have ever had!'

3 El Bio-Xylitol, 2 EL Bio-Kokosöl geschmolzen, ca. 1 Tl - 1 EL Natron und ein paar Tropfen Pfefferminzöl (evtl. Salbei, Kamille, Calendula, Fenchel, Anis, Nelke, Zimt, Kümmel, Thymian, Eucalyptus, Manuka nach Geschmack einzeln oder in Mischung) in einem kleine Schraubdeckelglas gut vermischen. Ergibt ein wunderbar sauberes Mundgefühl.

homemade toothpaste recipe


Miswakzweige aus kommerzieller Produktion

Zahnbürste

Man kann auch ganz auf Zahnpasta verzichten, indem man auf Holz umsteigt. Ja HOLZ!. Es gibt sogenannte Miswak-Zweige oder Swak-Zahnbürsten. Erstere sind einfach kleine Zweige des Zahnbürstenbaumes, wie originell, der vor allem in arabischen Landen beheimatet ist. Letztere ist eine weiterentwickelte Form des Miswak-Zweiges. Es handelt sich um einen Plastikgriff in dem ein Stück des Miswakzweiges eingesetzt wird, was eine einfachere Handhabung verspricht. Natürlich kostet diese Version auch mehr. Da der Zahnbürstenbaum diverse zahnpflegende Mineralien enthält, unter anderem Fluorid, ist eine Zahnpasta nicht nötig. Es reicht sich mit dem Zweig, der fasrig wird, wenn man eine zeitlang auf dem Ende herumkaut, sowie Wasser die Zähne gründlich zu schrubben.

Miswakzweig

Swak


Bleichen

Um sich die Zähne zu bleichen muss man nicht gleich zu teuren Zahnpasten oder Bleichungsstreifen greifen, oft sind auch schon Hausmittel bei regelmässiger Anwendung sehr wirkungsvoll. So soll zum Beispiel eine Spülung mit Olivenöl helfen, das Abreiben mit der Innenseite einer Bananenschale, eine Zitronensaftspülung, … . Hier einige Links:

Haushaltstipps- Zähne Bleichen

Hausmittel

Hausmittel zum Zähne bleichen


Ölziehen

Für Probleme im Mundraum (und außerhalb) empfiehlt die Ayurvedische oder alternative Medizin auch das Ölziehen. Dabei wir 1 TL bis 1 EL Sonnenblumenöl oder Sesamöl ca. 10 Minuten im Mund zwischen den Zähnen hin- und her gesaugt. Die sich bildende weißliche Flüssigkeit wird anschließen ausgespuckt und der Mund nachgespült.


Das soll u.a. bei

  • Mundgeruch
  • Parodontose
  • Zahnfleischbluten
  • Zahnbelag/Zahnstein

helfen.

Ölkur (auch Ölziehen, Ölsaugen oder Ölkauen)

Ölziehen - eine Kur zur Entgiftung

Links

Principles of Healthy Diets, German Translation


The Paleo Approach to Healthy Teeth


Tooth Decay and Gluten Sensitivity - Is There a Connection?


Crooked Teeth? Blame Early Farmers


Der pH-Wert im Mundspeichel ist entscheidend für den Zahnerhalt


Cure Tooth Decay