Schoko Kokos Creme

Aus Paleowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Geeiste Schoko Cocos Creme

Die 5 Minuten Nachspeise für eilige oder faule Menschen.



Zutaten für 2 Personen

  • 1 Dose(400-500 ml) Kokosnussmilch
  • 2-3 EL Kakao Pulver (stark entölt, z.B. Naturata aus dem Bioladen)
  • etwas Stevia nach Geschmack
  • 30gr Schokolade 85%
  • 1 TL Kokosflocken


Zubereitung

Die Schokolade im Wasserbad verflüssigen und nebenbei die Kokosnussmilch in einer separaten Schüssel verquirlen, bis eine geschmeidige Masse entstanden ist und alle evtl. vorhandenen Klümpchen verschwunden sind. Mit etwas Stevia süßen und danach das Kakao Pulver vorsichtig unterrühren. Die Kakao-Cocos-Masse zur aufgelösten Schokolade geben und unterheben. Nun die Masse in kleine Schüsseln füllen, mit einer Küchenreibe noch etwas Schokolade als Garnierung über die Masse raspeln und ein paar Kokosflocken drüber streuen. 30-60 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Durch das erkalten der Schokolade entsteht eine Mousse-artige Konsistenz.