Mousse au Chocolat (mit Bananen)

Aus Paleowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
halbgefrorene Bananen-Kakao-Mouse


Wenn der kleine Schoko-Hunger mal schnell über dich herfällt, kannst du mal das hier versuchen:


Zutaten für 1 Portion

  • 1-2 mittlere Bananen
  • bis zu 1/3 einer Kokosmilchdose
  • 2-3 EL reines Kakaopulver (je nachdem wie schokoladig man es mag)


Zubereitung

  • friere die Bananen ueber Nacht oder mindestens fuer 4-5 Stunden ein
  • nehme die Banane(n) heraus und halte sie kurz unter heisses Wasser (erleichtert das schälen)
  • schäle die Banane(n) und schneide sie in etwas mehr als daumenbreite Stücke
  • gieße die gewuenschte Menge an Kokosmilch in einen Mixer
  • gebe das Kakaopulver hinzu
  • mixe alles im Mixer fuer 10-20 Sekunden (wenn man es sehr lange mixt, wird es zu fluessig)
  • wenn es zu fest ist oder noch staubt, gib etwas Wasser hinzu und mixe es erneut fuer 10 Sekunden


Aufbewahrung/Servieren

  • sofort servieren und vernaschen ( :
  • mit einem Pfefferminzblatt angerichtet und Erdbeeren gedipt, ist es ein Traum!
  • weiss nicht, ob sich der/die/das Mousse aufbewahren lässt, aber denke mal eher nicht, da die Konsistenz ja von der halb gefrorenen Banane "lebt".

Viel Spass und guten Appetit wünscht euch Johannes


Links

Wikipedia Mousse au Chocolat

wikibooks Mousse au Chocolat

wikibooks Mousse au chocolat ohne Sahne