Mafia-Essen

Aus Paleowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Zutaten für vier Personen

  • 1 kg Hackfleisch
  • 2 Eier
  • 1 große frische Tomate oder eine handvoll Cocktailtomaten
  • 2 Dosen gehackte Tomaten
  • Butterschmalz
  • Salz, Pfeffer, Oregano, Thymian, Majoran

Zubereitung

Den Backofen auf 150 Grad vorheizen. Das Hackfleisch mit den Eiern gut vermengen, Gewürze je nach Bedarf hinzugeben und Hackbällchen formen. Die Hackbällchen in Butterschmalz anbraten, in eine Auflaufform geben und beiseite stellen.

Die frischen Tomaten in Scheiben schneiden und mit den gehackten Tomaten in eine Schüssel geben und nach Bedarf würzen. Gut umrühren und die Masse über die Hackbällchen in der Auflaufform geben. Zum Abschluss ein bisschen Oregano über das Gericht streuen.

Bei 150 Grad 20 - 30 Minuten im Ofen garen.

Beilagen

Gegarte Zucchini und Möhren

Je nach Bedarf, die Menge Zucchini und Möhren halbieren und in Streifen schneiden. Ein bisschen Ghee darüber geben, salzen, pfeffern und ein paar frische Kräuter dazu. Schön vermischen, auf ein Blech geben und im Backofen nach Vorliebe garen.