Erdmandel Chufa Tigernuss

Aus Paleowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Wikipedia schreibt:

Die Erdmandel (Cyperus esculentus), auch als Tigernuss bekannt, ist eine Pflanzenart der Gattung Zypergräser (Cyperus) in der Familie der Sauergrasgewächse (Cyperaceae). Sie stammt aus dem Mittelmeergebiet.

Die Erdmandel ist eine ausdauernde krautige Pflanze, die Wuchshöhen von bis zu 60 cm (selten bis 100 cm) erreicht. Sie bildet lange, unterirdische Ausläufer (Stolonen) mit knolligen Verdickungen, die Durchmesser von bis zu 15 mm besitzen.

...

Die braunen, runden, erbsengroßen, stark ölhaltigen „Knollen“ (es sind die Verdickungen der Stolonen) sind essbar und werden in Südeuropa und Westafrika gehandelt. Die Knollen sind in Frankreich als Amandes de terre bekannt, in Spanien als Chufa ['tʃufa]. Der Geschmack der Knollen erinnert an Haselnüsse oder Mandeln.




Verwendung

Zitiert von BioThemen.de

"Erdmandeln frisch als Gemüse zu verwenden ist sehr lecker, aber auch arbeitsintensiv, denn die kleinen Knöllchen müssen geputzt werden. Üblich ist ihr Konsum vor allem in Spanien, Westafrika und in Indien.

Geröstet ergeben Erdmandeln einen nussartigen Snack. Versüßt mit Agavensirup sind sie eine kleine ballaststoffreiche Zwischenmahlzeit. Wie Nüsse kann man die gehaltvollen Erdmandeln auch zu Mus vermahlen und dieses als gesunden und sehr leckeren Brotaufstrich verwenden.

Für die traditionelle Erdmandelmilch Horchata de chufa werden die kleinen Knöllchen zerstampft, lange eingeweicht, eventuell gekocht und am Schluss mit Wasser vermischt durchgeseiht.

Großtechnisch dienen Erdmandeln auch der Erzeugung von Stärke - ganz ähnlich wie Kartoffeln.

Ihre Verarbeitung zu Mehl, das glutenfrei ist, eröffnet weitere Möglichkeiten: Erdmandeln können als nussige Beigabe zu Kuchen oder Gebäcken dienen, dem Müsli oder Joghurt zugemischt werden oder zu lactosefreier beziehungsweise veganer Milch, nämlich Horchata weiterverarbeitet werden."

Bei Backrezepten kann man normales Mandelmehl mit Erdmandelmehl eins zu eins austauschen.


Links

[http://www.pjbs.org/pjnonline/fin1666.pdf The Phytochemical Composition and Some Biochemical Effects of Nigerian Tigernut (Cyperus esculentus L.) Tuber]


Free The Animal: “Tigernuts” – A Nutty Tuber or Tubery Nut?