Entenbrust mit Wirsing

Aus Paleowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

von Daniele Brands eingestellt in die Facebook-Gruppe "Primal/Paleo in Germany"


Entenbrust mit Wirsing


Eine rote Zwiebel pellen und würfeln, in Kokosfett anschwitzen, die Entenbrust quer in Scheiben schneiden, auf die Zwiebeln legen und mit Wildgewürz und Meersalz würzen.

Den gewaschenen, von den Blattrippen befreiten und in mundgerechte Stücke geschnittenen Wirsing mit Butter im geschlossenen Topf garen, mit Meersalz würzen. (Nach Geschmack kannst du aber auch noch Pfeffer, Kümmel, Muskat oder angebratene Speck- und Zwiebelwürfel sowie Sahne/Kokosmilch zugeben.)

Ich mag die Entenbrust am liebsten nur leicht angebraten und den Wirsing noch mit etwas Biss. Das ist aber Geschmackssache, Entenbrust mit knuspriger Haut ist auch lecker - aber wesentlich langwieriger zuzubereiten.

Hier eine reich bebilderte Anleitung zur Verarbeitung des Wirsings (und eines mit gekauften Sellerie): Entenbrust mit Wirsing bei Kikilula