Carb Cycling

Aus Paleowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Los Leute bitte schreibt was zu diesem Thema.


Wir brauchen diese Seite ganz dringend !!


Vorerst kopiere ich das hier rein:


"Die Makronährstoffe spielen bei der Anregung oder der Verlangsamung der Schilddrüsenfunktion eine wichtige Rolle(2). Kohlenhydrate sind hierbei die Schlüsselnährstoffe. Sie haben einen direkten Einfluss auf das Insulin und einen indirekten Einfluss auf IGF-1, während sie gleichzeitig die Ausschüttung von Glukagon hemmen. Je mehr man die Kohlenhydrate während einer Diät reduziert und je länger eine Diät andauert, desto mehr wird die Ausschüttung von Schilddrüsenhormonen sinken. Die ist das große Problem bei Diäten ohne Kohlenhydrate. Diese werden den Grundumsatz drastisch reduzieren, weshalb der periodische Wechsel zu einer normalen Ernährung (d.h. weder kalorien- noch kohlenhydratarm) dabei helfen kann, die Schilddrüse wieder in Gang zu bringen."


http://www.team-andro.com/die-schilddruese-i.html


http://aesirsports.de/2012/10/der-carbnite-solution-guide/#axzz2JAnjxkjp


http://aesirsports.de/2012/08/der-carb-backloading-guide/#axzz2JAnjxkjp