Butterkaffee

Aus Paleowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Butterkaffee
Butterkaffee

Wer seinen Kaffee nicht gerne schwarz trinken mag und Sahne oder Kokosmilch schlecht verträgt, hat mit einem frisch aufgeschäumten Butterkaffee eine leckere und gehaltvolle Alternative.


Zutaten[Bearbeiten]

  • Frisch gebrühter heißer Kaffee, ca. 200 ml
  • 50-90 g frische Bio-Süßrahmbutter oder Kerrygold


Zubereitung[Bearbeiten]

  • Butter in ein geeignetes hohes Gefäß geben
  • Kaffee zugeben
  • mit einem Zauberstab, Pürierstab oder Milchaufschäumer durchmixen, bis sich die Butter komplett mit dem Kaffee verbunden hat. Der Kaffee ist dann hell wie Milchkaffee und bedeckt mit etwas cremigem Schaum.


Verwendung[Bearbeiten]

In einen Kaffeepott geben und genießen


Vorsicht[Bearbeiten]

Wenn Fettaugen auf dem Kaffee schwimmen, hast du zu wenig gemixt! [1]