"Orientalisches" Gulasch

Aus Paleowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Beschreibung

Ein wunderbar einfaches und sehr leckeres Gulasch aus dem Druckkochtopf mit leicht orientalischer Note.

Zutaten

  • ca. 800 gr. Gulaschfleisch vom Jungrind (es geht auch Kalb oder Rind)
  • 5 Tomate
  • 2 Paprika
  • 1. große rote Zwiebel
  • 2 Frühlingszwiebeln une eine rote Pfefferoni
  • 2 tl. Hackfleisch/Köfte Gewürzmischung vom Türken (Paprika, Petersilie, Basilikum, Cumin, Knoblauch, Oregano, Majoran, Zwiebeln, Salz)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Ghee


Zubereitung

Das Fleisch in ca. 2 cm große Würfeln schneiden u. mit einem guten Esslöffel Ghee in einem Druckkochtopf gut anbraten u. bräunen. Während dem braten die Gewürzmischung darüber streuen.

Die Tomaten grob würfeln, die Paprika schälen (die Haut ist nicht sehr gut verdaulich) u. auch klein schneiden, außerdem die Zwiebeln u. die Pfefferoni. Alles zusammen in einen Blender geben u. gut mixen, das ganze lässt sich auch ganz gut mit einem Pürierstab machen.

Über das Fleisch in den Topf gießen, diesen verschließen, die Hitze hochdrehen u. wenn der Druck erreicht ist, runter drehen u. ca. 45 min kochen lassen. Nun den Herd ausmachen u. den Topf so lange stehen lassen, bis sich kein Druck mehr im Topf befindet.

Aufmachen, Anrichten, Genießen

Dazu passt gut Karfiol/Blumenkohlpüree